23.11.2017 » Verband

vdp: Parkettproduktion im 1. Halbjahr 2017 rückläufig

Die deutschen Parketthersteller verzeichnen für das erste Halbjahr des laufenden Jahres einen Produktionsrückgang. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sank die Produktionsmenge der deutschen Parkettindustrie von Januar bis Juni 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um insgesamt 7,2 Prozent auf 3,86 Mio. Quadratmeter. "Trotz dieses Rückgangs können wir Parketthersteller uns angesichts der Abschwächung der Baukonjunktur gut am Markt behaupten", erklärt Michael Schmid, Vorsitzender des Verbandes der Deutschen Parkettindustrie (vdp). Vor allem das Mehrschichtparkett trug mit einem Minus von 7,6 Prozent auf 3,58 Mio. Quadratmeter zum negativen Gesamtergebnis bei. Die Produktionsmengen von Stabparkett und Mosaikparkett gingen ebenfalls um 4,8 Prozent auf 115 000 Quadratmeter beziehungsweise um 0,1 Prozent auf 171 000 Quadratmeter zurück. Der Produktionswert der deutschen Parkettindustrie ist im gleichen Zeitraum etwas weniger um minus 3,4 Prozent auf 100 Mio. Euro gesunken. Gründe für den Rückgang sieht der Verband unter anderem in dem für die Parkettbranche derzeit ungünstigen konjunkturellen Bauumfeld und in der Beliebtheit von Reproduktionsprodukten. Dennoch: "Erfreulich ist, dass der Wert des von unseren Mitgliedsunternehmen im Inland abgesetzten Parketts wieder steigt", so Schmid.

» Verband der Deutschen Parkettindustrie e.V.
23.11.2017 » Textile/elastische Beläge

Objectflor: Dieter Overkamp hat Gesamtvertriebsleitung übernommen

Dieter Overkamp hat Mitte November 2017 bei Objectflor die Gesamtvertriebsleitung für Deutschland und einige der Exportmärkte übernommen. Diese Position mit Prokura umfasst zudem die Koordination von Marketing und Technik. Overkamp war 2013 als Vertriebsleiter im Bereich Holzhandel bei Objectflor eingestiegen. In seiner neuen Funktion löst er Harald Niemann ab, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. Mit der Neubesetzung hat Objectflor zugleich das Team der Verkaufsleiter erweitert. Neu eingerichtet wurde die Position Verkaufsleitung Objekt, die Sigrid Haas übernommen hat. Sie war bislang Key Account Managerin für den Wohnungsbau. Marcus Glinka ist als Nachfolger von Dieter Overkamp der neue Verkaufsleiter Holz- und Baustoffhandel. Er arbeitet ebenfalls seit vielen Jahren im Unternehmen und war zuletzt als Bezirksleiter im gleichen Segment tätig. Frank Schmidt bleibt weiterhin verantwortlicher Verkaufsleiter für Objectflor und Karndean in Deutschland.

» Objectflor Art und Design Belags GmbH
22.11.2017 » Verband

2500 Besucher beim 14. "Branchentag Holz"

Der 14. "Branchentag Holz" des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) am 14. und 15. November 2017 in der Koelnmesse/Köln war wieder ein voller Erfolg. Aussteller, Besucher und Veranstalter zeigten sich gleichermaßen sehr zufrieden. Insgesamt 2500 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über die neuen Produkte und Dienstleistungen der Aussteller zu informieren. Die Besucher schätzten vor allem die hohe Qualität der Gespräche mit der Führungsebene der Holzindustrie sowie der Dienstleister der Branche. Darüber hinaus wurden die kreativen und hochwertigen Ausstellungen der Unternehmen aus den Bereichen Holzfußböden, Türen, Gartenholz, Holzwerkstoffe, Schnitt- und Leimholz, Innenausbau, Holzbau sowie IT- und weitere Dienstleister gelobt. Auch die zunehmende Internationalität der Messe mit in diesem Jahr Ausstellern aus 17 verschiedenen Ländern fand große Anerkennung.

» GD Holz / Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V.
21.11.2017 » Textile/elastische Beläge

Findeisen mit neuer Marketingleitung

Rose-Marie Riedl (49) hat zum 15. November 2017 die Marketingleitung bei Nadelvlies-Hersteller Findeisen in Ettlingen übernommen. Riedl folgt auf Cordula Jahn, die das Unternehmen im Sommer des Jahres verlassen hat, um in Eigenregie die von Findeisen lizenzierte Marke "Flurstück" mit abgepassten Teppichen zu vermarkten. Bei der Vermarktung der Findeisen-Produkte kann Rose-Marie Riedl auf ihre langjährige Erfahrung sowohl auf Hersteller- als auch Großhandelsseite aufbauen. Zuletzt war sie in einem renommierten Textilprüf- und Forschungsinstitut tätig und ist daher auch mit den Themenbereichen Zertifizierung und Innovationsmanagement bestens vertraut.

» Findeisen GmbH
20.11.2017 » Textile/elastische Beläge

WPT: Personelle Neuzugänge auf Führungsebene

Personelle Verstärkung bei Windmöller Polymer Technologie (WPT): Zum 1. Oktober 2017 wurde die Vertriebsleiterposition für das Industriekundengeschäft mit Patrick Pfeifer (41) neu besetzt. Pfeifer wird die langjährigen, guten Partnerschaften zu den Industriekunden für die Akustik- und Bodenprodukte auf Polyurethanbasis im B2B-Bereich fortschreiben und auf internationaler Ebene weiter ausbauen. Volker Timm (50) hat zum 1. Oktober 2017 bei der WPT GmbH die Gesamtleitung Produktion und Technik übernommen. Timm wird sich neben der Führung des Maschinenparks auf die Entwicklung neuer Verfahren im Bereich der technischen Anwendungen konzentrieren. Dr. Thomas Hohberg (54) hat zum 1. Oktober 2017 seine Tätigkeit als Category Development Manager bei WPT aufgenommen. Er soll den Aufbau neuer Geschäftsfelder vorantreiben.

» WPT GmbH