Branchenbuch

Hersteller » Textile/elastische Beläge

PROJECT FLOORS GmbH

Max-Ernst-Str. 4
50354 Hürth
+49 (0)2233 96870
+49 (0)2233 968710

Fachartikel

Leise lose legen (Seite 80)
Für jedes Konzept (Seite 75)

Tickermeldungen

Project Floors verlost Bodenbelag für Kita-Neubau

09.04.2018

LVT-Anbieter Project Floors leistet seinen Beitrag gegen den großen Kita-Mangel in Deutschland und verlost einen Bodenbelag für einen Kita-Neubau. Bis zum 25. April 2018 können Eltern, Architekten und Bürger eine geplante oder bereits im Bau befindliche Kita nominieren. Dafür ist es nur notwendig, den künftigen Standort und den Baubeginn zu kennen sowie sich ein paar persönliche Beweggründe zu überlegen. Nominiert werden kann mittels eines Bot-Assistenten über die Project-Floors-Facebookseite.

Project Floors widerspricht Gerüchten zum DLW-Kauf

15.11.2017

Wiederholt ist LVT-Anbieter Project Floors darauf angesprochen worden, dass das Unternehmen hinsichtlich einer Übernahme der DLW bzw. an der Übernahme der Linoleumproduktion in Delmenhorst in aktuellen Verhandlungen stünde. Project-Floors-Geschäftsführer Markus Dünkelmann teilt nun mit, dass dies nicht den Tatsachen entspricht und dass weder Gespräche mit der in der selbstverwaltenden Insolvenz befindlichen DLW, noch mit Vermittlern o.ä. stattgefunden haben. Dünkelmann: "Wir werden in wenigen Wochen erneut ein erfolgreiches Geschäftsjahr beenden und derzeit weder unsere Unternehmens- noch unsere Produktstrategie ändern."

Project Floors nimmt Klick-LVTs mit ins Programm auf

02.10.2015

Project Floors nimmt im vierten Quartal 2015 LVT-Produkte zur schwimmenden Verlegung mit ins Programm. Mit der "Click Collection" bietet das Unternehmen aus Hürth bei Köln eine Auswahl von Holz- und Steindesigns zum Klicken an: 13 Planken und sieben Fliesen, jeweils auch mit 0,3 mm und 0,55 mm Nutzschicht, bilden nun das erste Klickangebot von Project Floors. Bei der Verriegelungstechnik setzt man auf das neue und patentierte "Unifit"-System.

Project Floors: Neues Logo und neue Kollektionsnamen

01.12.2014

Anlässlich der "Bau" in München stellt Designbelagsspezialist Project Floors seinen umfassenden Relaunch vor. Nach 15 Jahren ändert sich in diesem Zuge auch das Unternehmenslogo. Die Sortimente der zu verklebenden Beläge werden stark erweitert und neu geordnet. "floors@home" ist der neue Kollektionsname für die Wohnbereichsqualitäten (Nutzschichten 0,2/0,3/0,4 mm). "floors@work" heißt die neue Kollektion mit Qualitäten für den Objektbereich (Nutzschichten 0,55 und 0,8 mm).
Durch die neue, zweite Fertigungsstätte wird man bis Mitte 2015 in der Lage sein, jährlich bis zu 14 Mio. Quadratmeter LVT zu produzieren.

Project Floors: Neue Adresse in Hürth

19.11.2014

Designbelagsspezialist Project Floors ist innerhalb von Hürth umgezogen: Seit dem 10. November findet man das Unternehmen an der Max-Ernst-Straße 4 in 50354 Hürth. Telefon- und Faxnummern ändern sich nicht. Mit dem Umzug in neue Räumlichkeiten ensteht auch ein neuer, 160 m2 großer Showroom.

Project Floors: Neue Mitarbeiter im Vertrieb

15.10.2014

Stefan Armasow hat am 01. Oktober die Position des Vertriebsleiters Export bei Project Floors übernommen. Der 36-Jährige hat bereits bei namhaften Bodenbelagsherstellern die internationalen Vertriebsaktivitäten verantwortet und neue Absatzmärkte erschlossen. Zuletzt war er bei CBC Flooring als Sales-Manager tätig. Neben der persönlichen Betreuung der Project Floors-Handelspartner im europäischen Markt wird er auch die Führung der Handelsvertreter in Frankreich, Italien und Benelux übernehmen. Gleichzeitig startete Andreas Köth (50) als neuer Project Floors-Außendienstmitarbeiter für den Großraum Rheinland-Pfalz/Südhessen/Saarland. Der gelernte Einzelhandelskaufmann kann im Außendienst auf mehr als 25 Jahre Berufserfahrung sowohl auf Industrie- als auch auf Großhandelsseite zurückgreifen.

Project Floors: Neuzugang im Marketing

13.06.2014

Seit dem 01.06.2014 verstärkt Jana Nadika Pflüger die Abteilung Marketing bei Designbelagsspezialist Project Floors. Dort betreut sie den Pressebereich sowie Maßnahmen rund um das Offline- und Onlinemarketing. Als geprüfte Kommunikationswirtin erhielt die 28-jährige seit ihrem Abschluss im Jahr 2006 bereits verschiedene, branchenübergreifende Einblicke in die Marketing- und Medienwelt. Unter anderem arbeitete sie als freiberufliche Autorin und Redakteurin. Bei ihren zukünftigen Aufgaben freut sich Jana Nadika Pflüger auf die vielfältigen und neuen Bereiche ihrer Arbeit.

Project Floors: Anwendungstechnischen Service verstärkt

17.03.2014

Seit dem 01. März verstärkt Dirk Iffland, 38, den Bereich Anwendungstechnik bei Project Floors. Als gelernter Raumausstatter und durch jahrelange Tätigkeiten bei namhaften Herstellern von Verlegewerkstoffen bringt Iffland Erfahrungen aus der gesamten Branche mit und wird zusammen mit Rainer Mees deutschlandweit für das Unternehmen aktiv sein.

Project Floors: Positive Geschäftsentwicklung

30.01.2014

Das ausschließlich auf LVT-Designbeläge spezialisierte Unternehmen Project Floors aus Hürth bei Köln berichtet von einem wirtschaftlich erfolgreichen Geschäftsjahr 2013. Sowohl bei Umsatz (+13 Prozent) als auch beim Netto-Ertrag konnte der Hersteller erneut deutliche Zuwachsraten verbuchen. Grundlage seien die ausgezeichnete Lieferfähigkeit trotz starker Kapazitätsauslastung in der Produktion, Investitionen in optimierte, nachhaltig produzierte und gesundheitlich unbedenkliche Produkte, die Verbesserung der internen Arbeitsabläufe/Prozesse mittels einer neuen Betriebssoftware und einer sehr qualifizierten Markt- und Objektbearbeitung durch eine hochmotivierte Vertriebsmannschaft, so Geschäftsführer Markus Dünkelmann.

Project Floors: Verstärkung im Key Account Management

05.07.2013

Project Floors hat zum 01. Juli 2013 seine Aktivitäten im nationalen Key Account Management verstärkt. Christian Tofall (44) wird fortan Kontaktperson für Großkunden und Planer für die Bereiche Ladenbau, HealthCare, Hotellerie und Wohnungsbau sein. Der gelernte Großhandelskaufmann hat bereits während seiner Ausbildung Erfahrungen im Baustoffhandel gesammelt und war seitdem durchweg in der Branche tätig. Seit 2000 war Tofall im Außendienst für namhafte Bodenbelagshersteller beschäftigt und hat somit umfangreiche Produkt- und Marktkenntnisse erlangt.

« zurück