» Verlegewerkstoffe / Technik

PCI - Holzpflaster-Verlegung mit »Best-Note«

Mit PCI-Produkten gelang die Sanierung der Aula der Reischleschen Wirtschaftsschule Augsburg. An der Reischleschen Wirtschafts­schule in Augsburg werden kaufmännischen Nachwuchskräften neben der allgemeinen Aus­bildung Grundkenntnisse aus dem Berufsfeld »Wirtschaft und Verwaltung« vermittelt. Von einem Wasserschaden, der eine Teilsanierung des Schul­gebäudes nötig machte, waren auch die 1140 m² große Aula und deren ­Boden betroffen. Nach der aufwendigen Untergrundsanierung wurde dort Holzpflaster als neuer Bodenbelag verlegt. Für die viermonatigen Sanierungs- und Einbauarbeiten kamen PCI-Produkte zum Einsatz. Mit dem Projekt beauftragt war das Raumstudio Stern aus Tannhausen. »Für die Untergrundsanierung setzten wir das PCI-System ›Verbundausgleich‹ ein. Der Systemaufbau ist einfach,...
Weitere Informationen
  • Den vollständigen Artikel lesen Sie in Heft 10/2017 Seite 88-89.
  • Zum Branchenbucheintrag von "PCI Augsburg GmbH"
« zurück