10.07.2017 » Textile/elastische Beläge

Tarkett: Glen Morrison wird neuer CEO

Der Aufsichtsrat von Tarkett hat Glen Morrison, derzeit Präsident von Tarkett Nordamerika, ab 1. September 2017 zum neuen CEO der Gruppe ernannt. Morrison wird der Nachfolger von Michel Giannuzzi, der nach zehn Jahren erfolgreicher Tätigkeit eine neue CEO-Position außerhalb von Tarkett übernehmen wird.

» Tarkett Holding GmbH
07.07.2017 » Verband

42. Holzhandelstag mit Rekordbeteiligung - Handel mit Umsatzzuwächsen

Der diesjährige Holzhandelstag des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) in Leipzig fand zum ersten Mal in der Geschichte des Verbandes gemeinsam mit den Kooperationen HolzLand und Holzring statt. Dies sorgte für eine Rekordbeteiligung von über 260 Teilnehmern. Was den Holzhandel anbelangt, so konnte dieser einen gelungenen Jahresstart hinlegen. In den ersten vier Monaten des Jahres 2017 hat der Holzhandel einen Umsatzzuwachs von 0,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erreicht. Fußböden, Bauelemente und das Holz im Garten haben sich in diesem Zeitraum überdurchschnittlich entwickelt. Holz im Garten konnte die ersten vier Monate um knapp 8 Prozent zulegen, Fußböden um knapp 5 Prozent und Bauelemente um 1 Prozent. Die Volumensortimente Schnittholz, Hobelwaren und Holzwerkstoffe liegen in etwa auf Vorjahresniveau. Die Erwartungen für die kommenden drei Monate sind verhalten bis positiv. Das wirtschaftliche Umfeld ist robust, Bauindustrie und holzverarbeitendes Handwerk erwarten für das Gesamtjahr Umsatzzuwächse. Für den Holzhandel bleibt abzuwarten, wie sich die kommenden Monate und insbesondere das Herbstgeschäft entwickeln werden.

» GD Holz / Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V.
05.07.2017 » Textile/elastische Beläge

IVC Group nimmt nicht an der "Domotex 2018" teil

Die IVC Group aus Avelgem/Belgien wird 2018 nicht an der Messe "Domotex" in Hannover teilnehmen. Dieser Entscheidung liegen verschiedene Aspekte zugrunde, welche allesamt im Zeichen des Wachstums stehen und "enorme Kapazitäten innerhalb der Gruppe binden", so das Unternehmen. Dabei stehe die Inbetriebnahme von zwei neuen Produktionsstätten in Belgien im Vordergrund: das neue LVT-Werk am Standort Avelgem und das neue Teppichfliesen-Werk in Moeskroen. Das Jahr 2018 werde mit zahlreichen Kunden-Events und Werksbesichtigungen der neuen Produktionsstätten anstelle der Messeteilnahme ganz im Zeichen des intensiven Kunden-Dialogs stehen.

» IVC International Vinyl Company
05.07.2017 » Verband

ZVPF: Parkettleger-Meisterprüfungen etwas zugenommen

Der Deutsche Handwerkskammertag hat die Statistik über die Anzahl der bestandenen Meisterprüfungen für das Jahr 2016 veröffentlicht. Die Zahl der abgeschlossenen Meisterprüfungsverfahren im Parkettlegerhandwerk hat demnach in den letzten Jahren tendenziell etwas zugenommen, wenngleich die Entwicklung im Vorjahr eher verhalten war. Mit 17 bestandenen Prüfungen erfolgen die meisten Abschlüsse in Baden-Württemberg, gefolgt von Nordrhein-Westfalen (9), Hessen (8) und Bayern (6). Es bleibt die Problematik bestehen, dass sich mit dem Wegfall des Meistertitels zur Führung eines Parkettbetriebes die Anzahl der jährlich bestandenen Meisterprüfungen deutlich verringert hat. "Die HWO-Novellierung hat der meisterlichen Ausbildung im Parkettlegerhandwerk und auch der Qualität der Bauleistung zu Lasten des Verbrauchers geschadet", so der Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik (ZVPF). Nach wie vor setzt sich der Zentralverband dafür ein, dass die Meisterpflicht zur Führung eines Betriebs auch im Parkettlegerhandwerk wieder eingeführt wird.

» Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik
05.07.2017 » Verband

BEB: "Deutscher Estrichpreis 2017" verliehen

Der Bundesverband Estrich und Belag (BEB) verleiht alljährlich den "Deutschen Estrichpreis". In diesem Jahr fand die Preisverleihung durch den Verbandsvorsitzenden Michael Schlag anlässlich der Galaveranstaltung der 11. "EstrichParkettFliese"-Fachmesse (EPF) in Feuchtwangen statt. 2017 geht die Auszeichnung an die Marmorveredelung Foerg & Weisheit GmbH aus Niederwürschnitz. Gewürdigt wurde eine Bauleistung zur Nutzung einer ehemaligen Synagoge zu einer multifunktionalen Begegnungsstätte. Mit der Preisverleihung lässt der BEB dem Bauteil Estrich und den bauausführenden Betrieben auch öffentlichkeitswirksam eine Anerkennung zukommen. Erneut hatte sich das Fördermitglied WeGo Systembaustoffe GmbH dazu bereit erklärt, den Preis zu stiften. Neben den Insignien erhielt der Preisträger einen Geldbetrag in Höhe von 1500 Euro.

» Bundesverband Estrich und Belag e. V.