Objekt Ticker - Aktuelle Meldungen aus der Branche

Ardex erweitert Führungsteam im technischen Bereich

Dr. Hubert Motzet unterstützt seit dem 01.10.2014 als Geschäftsführer für Forschung & Entwicklung, Einkauf und Produktion das Führungsteam der Ardex GmbH. Er wird intensiv mit Dr. Rüdiger Oberste-Padtberg, technischer Geschäftsführer, zusammenarbeiten und mittelfristig seine Nachfolge antreten. Motzet, 48, ist eine bekannte Führungskraft der Bauchemie. Mehr als 20 Jahre Erfahrung und umfangreiche Fachkenntnisse bringt der promovierte Diplom-Mineraloge in Forschung & Entwicklung und der Anwendung bauchemischer Produkte mit. In seiner beruflichen Laufbahn ist er bereits seit vielen Jahren in leitender Funktion aktiv.

» Ardex GmbH
06.10.2014
» Verband

FEB: Absatz elastischer Beläge wächst um fünf Prozent

Ivo Schintz, Vorsitzender des Fachverbandes der Hersteller elastischer Bodenbeläge (FEB) verkündete auf der Mitgliederversammlung die aktuelle Entwicklung der elastischen Bodenbeläge in Deutschland im ersten Halbjahr 2014: "Ein Plus von 5,3 Prozent beim Absatz im Vergleich zum Vorjahr ist für die FEB-Produkte eine absolut neue Bestmarke." Die Absatzzahlen werden in fünf Kategorien gemeldet. Während homogene und heterogene PVC-Beläge mit Ausnahme der Sicherheits-Bodenbeläge deutlich schwächelten, rutschte auch die Gruppe mit Linoleum, Kautschuk und Belägen aus anderen Kunststoffen leicht ins Minus. Die Gruppe der CV-Beläge zeigte dagegen ein gutes Plus. Der "Absatzrenner" ist wieder, wie immer in den letzten Jahren, die Kategorie der PVC-Designbeläge, die in allen Ausführungen deutlich wachsen.

» FEB - Fachverband der Hersteller elastischer Bodenbeläge e.V.

W.&L. Jordan übernimmt Holzhändler Holzwarth

Die in Waldshut-Tiengen ansässige Holzwarth GmbH Holz und Plattenvertrieb hat rückwirkend zum 1.1.2014 mit dem Kasseler Holzhandel W.& L. Jordan GmbH einen neuen Gesellschafter bekommen. Die Geschäftsführung bleibt weiterhin bei Albert Gebhardt sowie Gerd Wehrle in der operativen Leitung. Mit dem neuen Gesellschafter Jordan, der neben dem Holzhandel in Hessen, Thüringen und Bayern auch den bundesweiten Vertrieb von Bodenbelägen der Marke Joka an 60 Standorten betreibt, wird sich an dem seitherigen Geschäftsmodell der Holzwarth GmbH nichts grundsätzliches ändern. Mit der Holzwarth GmbH verfügt Jordan neben Kassel, Erfurt, Würzburg und Nürnberg über insgesamt fünf Holzhandelsstandorte in der gesamten Bundesrepublik. Holzwarth betreibt mit einem Team von 24 Mitarbeitern im Bereich des Südschwarzwaldes/Hochrhein sowie zum Teil in der angrenzenden Schweiz den Holzhandel mit Schwerpunkt in den Bereichen Holzböden, Türen und Holzwerkstoffen. Hauptabnehmer sind das holzverarbeitende Handwerk sowie der Fachhandel in der Region.

» W. & L. Jordan GmbH
02.10.2014
» Holz / Laminat / Kork

Menz Holz Design vor dem Aus

Im Januar hat Garten- und Thermoholzhersteller Menz Holz Design am Amtsgericht Fulda Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Die Produktion sollte fortgeführt werden. Laut der Online-Plattform Osthessen-News müsse das Unternehmen mit Sitz in Ehrenberg-Reulbach nun aber den Betrieb einstellen, wovon 42 Mitarbeiter betroffen sind.

» MHD Menz Holz Design GmbH
02.10.2014
» Holz / Laminat / Kork

Pallmann trauert um Michael Pritz

Parkettspezialist Pallmann trauert um seinen langjährigen Mitarbeiter Michael Pritz. Völlig unerwartet verstarb der 47-jährige Ende September. Pritz war ein "Pallmann" der ersten Stunde. Während seiner Tätigkeit als Anwendungstechniker im Bereich Export betreute er unter anderem die Länder Österreich, Russland, Amerika und Frankreich. Auch in Deutschland war der gebürtige Österreicher ein sehr geschätzter Ansprechpartner für Pallmann-Kunden. Michael Pritz hat mit seinem großen Engagement und mit seiner Parkett-Erfahrung maßgeblich zum Erfolg der Marke Pallmann beigetragen. "Michael Pritz hinterlässt eine große, sicher nicht zu schließende Lücke", so Stefan Neuberger, Geschäftsführer der Pallmann GmbH.

» Pallmann GmbH

Nach oben