Branchenbuch

Hersteller » Sonnenschutz

Teba GmbH & Co. KG

Eisenbahnstr. 70
47198 Duisburg
0049 (0)2066 20050
0049 (0)2066 20 0551

Fachartikel

Teba: Rollo auf! (Seite 138)
Teba: Neue Website (Seite 141)

Tickermeldungen

Teba: Personelle Neuerungen

22.08.2017

Seit August 2017 ist Reinhard Bühne als Chief Operations Officer für die Betriebsorganistion bei Sonnenschutzhersteller Teba verantwortlich. In seiner Position soll er künftig die Produktionsprozesse beleuchten und optimieren. Bühne startete seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Dreher und erwarb im Nachgang den Ingenieurstitel im Maschinenbau. In der Baubeschlags- und Elektrobranche leitete er mehrere Werke.

Auch im Teba-Marketing gibt es eine personelle Veränderung: Nachdem Pressesprecherin Sakire Efe das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hatte, fällt die Pressearbeit künftig in das Aufgabengebiet von Marketingleiter Gordon Boddenberg. Neu im Team ist Nicole Kempf, die als Marketing Manager B2B für die zielgruppenorientierte Händlerkommunikation zuständig ist.

Teba: 10 Prozent weniger Personal

10.08.2017

Teba teilt mit, dass aufgrund der Marktentwicklungen der letzten Jahre mit zunehmendem Wettbewerbs- und Kostendruck die Teba GmbH & Co. KG ihre Organisation verschlanken wird. Durch Umstrukturierungen und Effizienzsteigerungen werden ca. 10 Prozent der Arbeitsplätze eingespart.
„Wir müssen uns neu aufstellen und den veränderten Anforderungen des Marktes anpassen, um auch zukünftig ein guter und verlässlicher Partner für unsere Kunden zu sein“, so die Begründung von Geschäftsführer Rolf Thöne. In enger Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat wird dieser Schritt so sozialverträglich wie möglich vorgenommen.

Teba: Pressesprecherin Sakire Efe verlässt Unternehmen

12.07.2017

Sakire Efe, Pressesprecherin und verantwortlich für Kommunikation & PR bei dem Sonnenschutzhersteller Teba, verlässt das Duisburger Unternehmen nach rund siebeneinhalb Jahren Tätigkeit.

Ab August 2017 wird Efe laut eigenen Angaben einen neuen beruflichen Weg einschlagen. Alle ihre Projekte und Aufgaben werden im Team-Marketing bei Teba weitergeführt.

Teba: Keine Teilnahme an "Heimtextil" und "R+T" in 2018

02.05.2017

Teba wird in 2018 nicht an den traditionellen Branchenmessen "Heimtextil" und "R+T" als Aussteller teilnehmen, sondern auf ein individualisiertes Format setzen, das mehr auf die eigene Zielgruppe zugeschnitten ist. Das neue Konzept hat das Ziel, Teba-Kunden in individueller und zeitgemäßer Weise zu erreichen. So soll die Kundennähe wiederhergestellt werden, die sich durch den dauerhaften Besucherrückgang für die gesamte Branche bei den traditionellen Messen entwickelt hat, heißt es seitens des Duisburger Unternehmens. Im dritten Quartal 2017 werde der Sonnenschutzhersteller mit weiteren Informationen und Einladungen auf die Kunden zugehen. Abhängig vom Feedback der Kunden wird Teba die Teilnahme an der "Heimtextil 2019" erneut auf den Prüfstand stellen.

Teba mit neuem Geschäftsführer

31.10.2016

Teba, der Duisburger Konfektionär für Sicht- und Sonnenschutzprodukte, hat einen neuen Geschäftsführer. Ab 1. November 2016 übernimmt Rolf Thöne die Geschäftsführung des mittelständischen Familienunternehmens. Anfang März 2016 wurde die Geschäftsführung erst mit Helmut Kreutz besetzt, der auf den langjährigen Geschäftsführer Frank Tovornik folgte.

Teba: Wechsel in der Geschäftsführung

09.03.2016

Die Gesellschafter des Sonnenschutzherstellers Teba geben bekannt, dass die Geschäftsführung seit Anfang März 2016 von Helmut Kreutz übernommen wurde. Kreutz folgt auf Frank Tovornik, der das Unternehmen im beiderseitigem Einvernehmen verlassen hat. Tovornik hat in den vergangenen 15 Jahren als Geschäftsführer maßgeblich am Erfolg von Teba mitgewirkt und setzte mit innovativen und trendorientierten Produkten Maßstäbe.

Frank Tovornik führt ab September 2009 auch die Geschäfte von CeGeDe

07.08.2009

Teba-Geschäftsführer Frank Tovornik führt ab September 2009 auch die Geschäfte der 100prozentigen Tochter CeGeDe. Vor drei Jahren übernahm der Masskonfektionär für innenliegenden Sonnenschutz Teba GmbH & Co. KG aus Duisburg den Düsseldorfer Spezialanbieter für aussenliegenden Sonnen- und Lichtschutz CeGeDe. Teba hält seitdem an CeGeDe GmbH hundert Prozent der Geschäfts- anteile; beide Unternehmen produzieren inzwischen am erweiterten Standort Duisburg. Bisheriger CeGeDe-Geschäftsführer Daniel P. Ursprung, der mit dem Zusammenschluss damals die Zukunft des Unternehmens und seiner Mitarbeiter gesichert hat, bleibt bis zu seinem Ruhestand Anfang 2010 weiterhin im Unternehmen tätig.

« zurück